Genève Invest — Hohes Festgeld auch für EU-Bürger

Weitsichtige Anleger wollen ihr Erspartes nicht mit niedrigen Zinssätzen verzinst wissen.


process 1


Sieben bis acht Prozent Rendite

Mit Genève Invest lassen sich bei Unternehmensanleihen Renditen zwischen sieben und acht Prozent erzielen. Das Risiko ist gering.

Wer bei der Kapitalanlage das Risiko überschaubar halten und dabei dennoch eine überdurchschnittliche Rendite einfahren möchte, tut gut daran, sich damit an die Schweizer Vermögensverwaltung Genève Invest zu wenden, die dank einer Tochtergesellschaft in Luxemburg auch Privatkunden aus dem EU-Raum zur Verfügung steht. Mandate werden ab einer Summe von 50.000 Euro angenommen. Dafür erhalten die Investoren Zugang zum umfangreichen Know-how der Vermögensexperten. Eine ihrer Stärken liegt im Bereich der festverzinslichen Anleihen. Dank einer intelligenten Kombination von hohen Kuponzahlungen und Kursgewinnen lassen sich Renditen von sieben bis acht Prozent erzielen.


process 2


Genève Invest Hohes Festgeld bei geringem Risiko

Unternehmensanleihen haben den Vorteil klar definierter Zahlungstermine und regelmäßiger Zinszahlungen.

Diese Art der Investition bietet somit eine hohe Ertragsstabilität. Für Risikoausgleich sorgt Genève Invest durch die Streuung auf mehrere Titel. So finden sich im Kundendepot jeweils Anleihen von 10 bis 60 unterschiedlichen Unternehmen. Dank einer fundierten Analyse und professioneller Sicherheitstools schafft es die Vermögensverwaltung, dass die jeweiligen Anlagen lediglich geringe Wertschwankungen aufweisen, die deutlich niedriger ausfallen als bei vergleichbaren Aktienportfolios. Ein weiterer Vorteil der Anlage in Unternehmensanleihen besteht in der erhöhten Flexibilität. Denn im Gegensatz zu Festgeld sind die liquiden Mittel hier nicht gebunden. Die Titel lassen sich jederzeit verkaufen. Deren aktueller Wert ist über einen Onlinezugang jederzeit einsehbar.

process3


Umfassendes Leistungsangebot für Privatinvestoren

Privatkunden stellen besondere Ansprüche an die Vermögensverwaltung ihrer Wertanlagen.

Mit ihrer internationalen Ausrichtung und einem großen Erfahrungsschatz kann Genève Invest in vielerlei Hinsicht die gewünschte Unterstützung bieten. Angefangen von einer kostenlosen Depotanalyse über die Geldanlage bis hin zur Steueroptimierung finden Kunden aus aller Welt hier einen vielseitigen Ansprechpartner.

HOHESFESTGELD

  • Hohes Festgeld auch für EU-Bürger bei geringem Risiko

Hohes Festgeld

Weitsichtige Anleger wollen ihr Erspartes nicht mit niedrigen Zinssätzen verzinst wissen.

Denn ihnen ist bewusst, dass sich die Gelder auch besser anlegen lassen. Die meist hauseigenen Produkte der Banken sind in vielen Fällen nicht einmal geeignet, um die Inflation ausreichend auszugleichen. Wer sein Geld auf solchen Konten parkt, verliert somit tatsächlich sogar noch Geld. Welche Ansprüche Investoren an eine vernünftige Geldanlage stellen, weiß man auch bei Genève Invest. Eine gute Rendite wird hier mit einem überschaubaren Risiko kombiniert. Die Schweizer Vermögensverwaltung kennt allerdings auch noch einige andere Möglichkeiten, um dieselben Ziele zu erreichen.

thumb Walter Müller

Portfolio Manager bei Genève Invest

thumb

GENÈVE INVEST

Wir zeigen Ihnen Ihre Vorteile und beraten Sie über Ihre Anlagestrategie